Zum Inhalt springen

14. März 2018: Zukunft gestalten in Vorpommern-Greifswald

Am Samstag, den 17. März, lädt die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Mecklenburg-Vorpommern e.V. (SGK) auf Initiative des SPD‑Ortsvereins Anklam zu einer Konferenz unter dem Titel „Zukunft gestalten in Vorpommern-Greifswald“. Diese findet zwischen 10:00 Uhr und 16:30 Uhr im Gemeindehaus Butzow (Dorfstr. 7, 17392 Butzow) statt. Um eine formlose Anmeldung bei der SGK unter sgk@kommunales.com oder 0385/55572850 wird gebeten.Die Konferenz soll verschiedene Aspekte der Zukunftsfähigkeit für den Landkreis sowie der Städte und Gemeinden zu beleuchten.So wird Rolf Christiansen (SPD), Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim, zu den Erfahrungen kooperativer Bürgerbüros in seinem Landkreis berichten.Martina Tegtmeier, MdL, Geschäftsführerin der SGK M-V, wird zu Fragen des Gemeindeleitbildgesetzes und dessen Auswirkungen sowie Überlegungen zur möglichen Vereinfachungen der kommunalen Doppik berichten.Zudem wird Dr. Monique Wölk, SPD-Landratskandidat für Vorpommern-Greifswald, eine Diskussionsrunde zu „Perspektiven für die kommunale Finanzausstattung in Vorpommern-Greifswald“ moderieren.Bernd Nabert, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Anklam, lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einer Teilnahme ein und weist darauf hin, dass auch für das leiblich Wohl gesorgt sein wird.

Vorherige Meldung: »Nachsitzen« mit Norbert Raulin und Patrick Dahlemann (Folge 33)

Nächste Meldung: Einladung zur 3. Bürgersprechstunde des SPD-Ortsvereins Anklam

Alle Meldungen